STADTFÜHRUNGEN

Bassano del Grappa

WAS ERWARTET EUCH

Treviso

Bassano del Grappa ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Die Stadt ist besonders aufgrund des Grappas bekannt, der hier mindestens seit dem XVIII. Jahrhundert hergestellt wird. Hier stoßen Natur und Hügellandschaft aufeinander und durch die Stadt fließt der Fluss Brenta, seit jeher äußerst wichtiger Verkehrsweg Richtung Brenner und den deutschsprachigen Ländern.

Bei der Besichtigung von Bassano del Grappa werdet ihr entdecken, dass das Stadtzentrum teilweise noch von den historischen Stadtmauern umgeben ist. Über der Stadt erhebt sich der Monte Grappa, letzter Verteidigungsstützpunkt des italienischen Heers während des ersten Weltkrieges. Deshalb wurde die Stadt, die einst Bassano Veneto hieß, in Bassano del Grappa umgetauft. Hauptattraktion von Bassano del Grappa und Symbol der Stadt ist der Ponte Vecchio, die alte Brücke, die auch unter dem Namen Ponte degli Alpini bekannt ist. Hier darf die Verkostung eines Gläschens Grappa Nardini, die älteste Distillerie der Stadt (1779), nicht fehlen.

Bei einem Spaziergang durch die Stadt erreichen wir die zentrale Piazza della Libertà. Von besonderem Interesse sind hier die Gemeindeloggia mit den Wappen der venezianischen Stadtvögte und die Paläste der Familie Remondini. Sie betrieb eine wichtige Druckerei und war zwischen dem XVII. und XIX. Jahrhundert für die wirtschaftliche Blütezeit der Stadt verantwortlich. Ganz in der Nähe befindet sich die Piazza Garibaldi. Dort erhebt sich der Stadtturm und einige noch erhaltene Teile der romanischen Franziskanerkirche, die im XVIII. Jahrhundert restauriert wurde. In der Gegend befinden sich zahlreiche Grappabrennereien, in Bassano del Grappa hingegen gibt es das Grappamuseum Poli, wo die Geschichte des Grappa und die Geheimnisse der Distillerie dargestellt sind.

Ganz wichtig für die Stadt ist auch die jahrhundertealte Handwerkstradition der Keramikherstellung, im Palazzo Sturm ist eine wertvolle Sammlung ausgestellt. Heutzutage befindet sich die Keramikproduktion in der nahegelegenen Ortschaft Nove und doch findet man, wenn man durch Bassano schlendert, so manch eine historisches Werkstatt, wo noch Keramiken auf antike Art und Weise hergestellt werden. Eine Flasche Grappa und eine Packung Bigoli (lokale Nudelsorte) sind die typischen Souvenirs, die ihr von eurem Aufenthalt in Bassano del Grappa mit nach Hause nehmen könnt.

treviso

Dauer

1,5 Stunden

Wege

BARRIEREFREI

Kleine Hunde

ERLAUBT

WAS MACHEN WIR

Unsere Besichtigung von Bassano del Grappa ist ein ruhiger Spaziergang durch die Straßen des Stadtzentrums, wo natürlich die Hauptattraktionen, wie der Ponte Vecchio, die Plätze und die Stadttore nicht fehlen dürfen. Wir heben die Ereignisse, die die Geschichte der Stadt geprägt haben, hervor und erzählen euch von den Persönlichkeiten, die das Schicksal der Stadt und deren Wirtschaft beeinflusst haben. Zudem sprechen wir von den lokalen Handwerksproduktionen und typischen Produkten, allen voran der Grappa und die Keramik, die es auch heute noch gibt und die Bassano del Grappa weltbekannt machen.

 

NICHT ZU VERPASSEN

Die Brücke

DIE GEMEINDELOGGIA

Spaziergang entlang des Belvedere

Das Schnappsmuseum
Poli

Informationen

Wann Auf Anfrage
Dauer 1,5 Stunden
Treffpunkt Piazza Garibaldi vor dem Infopoint
Google Maps
Gruppe Max. 20 Personen, um den Mindestabstand einhalten zu können
Im Preis inbegriffen Geprüfte Reiseleiterin, Tour auf Deutsch (keine Eintrittskarten)
Bei Regen Die Führung findet auch bei Regen statt
Parken Park Auto: Park Prato 1 e 2, Park “Cadorna”
Park Bus:
Viale delle Fosse, Viale A. De Gasperi
Anmerkungen

Ich empfehle bequemes Schuhwerk und Kleidung, die der religiösen Stätte angemessen ist.

Stadtmarkt: jeden Dienstag und Donnerstag (vormittags)

Besondere Bedürfnisse Teilt mir bei der Reservierung besondere Bedürfnisse sowie Mobilitätseinschränkungen mit.

 

PREISE

KLEINE GRUPPEN
Kleine Gruppen bis 10 Personen € 120,00
Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder 6-12 Jahre) € 110,00
GRUPPEN
Gruppen ab 11 bis 30 Personen € 130,00
Je Person ab 30 € 4,00

 

Habt ihr Interesse?

Meldet euch an!

Sind Sie Reiseveranstalter?

 

Gründe für evt. Absage der Tour

Die Tour kann in Ausnahmefällen und aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt abgesagt werden.

Gründe dafür sind wie folgt:

  • Verhinderung der Reiseleiterin aus gesundheitlichen Gründen
  • Streiks
  • unvorhergesehenen Schließungen von Dienstleistungen/Straßen
  • Unfälle
  • Corona-Maßnahmen
  • Wetterwarnungen

In diesen Fällen werde ich euch umgehend benachrichtigen. Ihr habt dann die Möglichkeit, den nächsten verfügbaren Termin zu buchen, oder ihr bekommt den bezahlten Preis zurückerstattet.

Stornobediengungen

Die Reservierung kann zu jeder Zeit storniert werden. Ich bitte um eine E-Mail an info.artwinetravel@gmail.com

Bis 48 Stunden vor Beginn der Tour wird, sofern keine anderen Angaben aufscheinen, der gesamte Betrag zurückerstattet. Ausgeschlossen davon sind Verarbeitungskosten und Zusatzkosten, wie Tickets, Transportspesen und andere Kosten, die vor der Stornierung schon getragen wurden oder trotz Stornierung anfallen.

Bei Stornierung zwischen 24 und 48 Stunden vor der Tour wird 50% des Betrags zurückerstattet. Es ist auch möglich eine neue Tour in derselben Preisklasse zu buchen. In diesem Fall fällt keine Stornogebühr an.

Erfolgt die Stornierung weniger als 24 Stunden vor Beginn der Tour oder bei Nichterscheinen ist keine Rückerstattung vorgesehen.

Bei Reservierungen, die weniger als 24 Stunden vor Beginn der Tour erfolgen, ist im Fall einer Stornierung keine Rückerstattung vorgesehen.

ANFRAGE

Whatsapp

+39 347 992 7446

    DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND STORNOBEDIENGUNGEN LESEN

    Ich habe die Datenschutzerklärung und Stornobediengungen gelesen und akzeptiere sie.