Francesca Marianni

Francesca Marianni

Stadtführerin, Reiseleiterin, Sommelier

Ich heiße Francesca Marianni und arbeite freiberuflich als Stadtführerin, Reiseleiterin und Sommelier in meiner wunderschönen Region, Venetien. Mein Beruf  beschäftigt mich und macht mich so begeistert wie um meine kleine Tochter zu kümmern. Ich könnte mich nie im Büro einsperren, weil ich im Freien bleiben und immer Menschen treffen liebe. Außer Kunst und Geschichte, anders könnte es nicht sein, mag ich gern Sport treiben und ein gesundes Leben halten, obwohl ich nicht davon besessen bin. Ich bin vor einigen Jahren Sommelier geworden, weil ich Interesse zu erfahren hatte, wie man Wein macht.. aber echt Qualitätswein. Kochen erholt mich und ich gebe nicht nach, wenn es um Verkosten geht. Ich mag nicht mich zu viel auf Essen und Wein Kombinierung zu konzentrieren. Ich genieße lieber Wein mit traditioneller Küche und in guter Gesellschaft.

Warum eine Weinbegeisterin?

Schon als Kind war die Lese ein spezielles Erlebnis für mich, das mich immer irgendwie getroffen hat,  da die ganze Familie zusammen im Weingarten arbeitete, zusammen zu Mittag im Weinberg aß und die gute Lese feierte. Ich erinnere mich noch an den starken Mostgeruch, den ich einer der besten  Düften in der Welt betrachte. Dieser Zauber, durch den die Trauben in Most, dann Wein verwandelt werden, zusammen mit dem großen Wissen der Weinbauer, die Etwas Neues versuchen möchten aber auch Respekt vor der Natur der verschiedenen Rebsorten haben, ist etwas, was mich noch erstaunt. Dieses Verfahren mit eigenen Augen vom Weingarten bis zur Kellerei sehen, die Möglichkeit, sich einander darüber zu unterhalten und unsere eigene Kenntnisse im Gebiet zu erweitern z.B. bei einem Glass Prosecco und typischen Produkten ist etwas, was im Erlebnis nicht fehlen darf.

prosecco wine
Visite guidate

Wofür steht Artwinetravel?

Artwinetravel ist der Name, mit dem ich meine Tätigkeit „getauft“ habe . Der ist ein Fantasiename, der aber meine Reisekonzeption, die Reise die ich erleben und erleben lassen möchte, zusammenfasst. Ein Aufenthalt  im Zeichen von der Ortsentdeckung,  die sich am Besten durch bodenständige Küche, Wein, Gastlichkeit, Handwerk und Kunstwerke äußern kann.

Ich glaube, Reisenden möchten natürlich ihre Kenntnisse erweitern aber das reicht nicht mehr. Man sucht ihre eigene Emotion und möchte das Land nicht nur kennen sondern echt wie ein Einheimischer erleben. Nicht zuletzt als erwünschter Gast empfangen werden und nicht nur als ein einfacher Tourist, der Geld ausgeben kann.

 

Sprachen

Italienisch

Englisch

Deutsch

Zertifikate

Bachelor in Sprachen und Kunst

Geprüfte Reiseleiterin
Geprüfte Sommelier

ANFRAGE

Whatsapp

+39 347 992 7446

    DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND STORNOBEDIENGUNGEN LESEN

    Ich habe die Datenschutzerklärung und Stornobediengungen gelesen und akzeptiere sie.